Diese Seite verwendet Cookies. Sie stimmen der Verwendung durch Anklicken von "OK" zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

 
Banner

Workshop - KI für wissenschaftliche Abschlussarbeiten

KI-gestütztes wissenschaftliches Schreiben
Abschlussarbeiten neu denken?
Paulina Hösl, Schreibzentrum, TU Dresden
https://tu-dresden.de/studium/im-studium/studienerfolg/schreibzentrum

Der Fortschritt der künstlichen Intelligenz revolutioniert, wie wir Forschung betreiben und wissenschaftliche Texte erstellen. Dieser Workshop widmet sich der Frage, wie KI-Technologien in die Erstellung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten integriert werden können, ohne die Authentizität und Integrität der Forschung zu kompromittieren.

Teilnehmende erhalten Einblicke in aktuelle KI-Werkzeuge wie ChatGPT u.a. und diskutieren deren Einfluss auf den Schreibprozess. Es wird beleuchtet, welche neuen Fähigkeiten Schreibende entwickeln müssen, um diese Instrumente effektiv zu nutzen und welche ethischen Überlegungen für den Einsatz berücksichtigt werden sollten.

Praktische Beispiele illustrieren, wie KI z.B. die Literaturrecherche und das Manuskript-Schreiben verbessern oder unterstützen kann. Interaktive Elemente des Workshops ermöglichen es den Teilnehmenden, konkrete Strategien für die Anwendung von generativer KI zu entwickeln. Die Sitzung schließt mit einer kritischen Reflexion über die Grenzen der KI-Technologien.

Dieser Workshop bietet den Rahmen, um sowohl Chancen als auch Herausforderungen generativer KI im akademischen Kontext zu verstehen und zu hinterfragen. Dabei wird immer auch die Perspektive für die Arbeit mit Studierenden mit einbezogen.

PHP 5.6.40 ; SQLite3 3.34.1 und PDO_SQLite vorhanden! ( 0.04780s|A0|R0|G3 )